Clubmeisterschaft 2019

Bei extremen Temperaturen waren doch noch 19 Pilotinnen und Piloten zum 2. Ausweichtermin der Clubmeisterschaft am Start. Bei Blauthermik, mäßigen Basishöhen am Alpenrand und kräftigem Ostwind waren zum Schluß Dreiecksflüge von 85km bis 114 km mit Wendepunkten am Kaiser bzw. Hochkönig das Maß aller Dinge für diesen Tag. Markus Ebenfeld konnte mit einem knappen Vorsprung auf Gerd Dönhuber und Tim Huber den Wettbewerb für sich entscheiden. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmer und Helfern und freuen uns auf nächstes Jahr.

Clubei-2019-Endergebnis.pdf